Kleinwindkraft unter der Lupe. Foto: pixabay
Allgemein

29. Juli 2020: Kleinwindkraft auf dem Prüfstand

Full story
Allgemein

Rege Teilnahme am Video-Gespräch mit Energie-Manager DI Bernhard Reinitzhuber: „Ist PV-Strom ein Hirngespinst – woher kommt der Strom im Winter?“

Full story
Allgemein

Vereins-Abend: So funktioniert eine Energie-Gemeinschaft

Full story

Start des One Tonne Life Project: Nur noch eine Tonne CO2 pro Kopf und Jahr


Die durchschnittliche Pro-Kopf-Ausstoß an CO2 pro Jahr ist von Land zu Land sehr verschieden. Während die Menschen in einigen afrikanischen Staaten für weniger als eine viertel Tonne Kohlendioxid pro Jahr verantwortlich sind, verursacht der durchschnittliche Schwede mit seinem Lebensstil rund 7 Tonnen CO2, ein Bürger in Deutschland schon fast 10 Tonnen CO2 und ein US-Amerikaner […]

Heizen mit Eis – Latentwaermenutzung mit Eisspeicher und Waermepumpe


Stromschwemme durch erneuerbare Energie


WIEN. Das stark wachsende Angebot von Elektrizität aus erneuerbaren Energien stellt den börsenotierten Verbund-Konzern vor neue Herausforderungen. Bis 2015 wird sich die Windkraftleistung in Europa von 70 auf 140 Gigawatt erhöhen. Dazu kommt ein starker Anstieg des Solarstroms. „Wir sehen im Ausbau der Pumpspeicher die einzige sinnvolle Möglichkeit, an der Schnittstelle zwischen Nord- (Windkraft) und […]

20% erneuerbare Energien im Jahr 2020


„Bundesverband Erneuerbare Energie Österreich“ gegründet


Wien – Der neu gegründete „Bundesverband Erneuerbare Energie Österreich“ will künftig zur „Innovationsdrehscheibe“ der österreichischen Energiepolitik werden. Zu diesem Zweck formierten sich die acht Verbände IG Windkraft, Kleinwasserkraft Österreich, Oesterreichs Energie, Photovoltaik Austria, Austria Solar, Österreichischer Biomasse-Verband, ARGE Kompost & Biogas sowei pro pellets Austria zu dem neuen Dachverband, der nun „mit Nachdruck“ die Sicherung […]

Energieautark durch Umgebungswärme


Wien (OTS/PWK052) – Der Bundesverband WärmePumpe begrüßt den Plan von Umweltminister Nikolaus Berlakovich, Österreich bis 2050 von ausländischen Energielieferungen unabhängig zu machen. Die Umgebungswärme, nutzbar gemacht durch die Sonnenheizung Wärmepumpe, wird künftig entscheidend für die Energieautarkie Österreichs sein. „Die durch Wärmepumpen genutzte Umgebungswärme wird sich bis zum Jahr 2050 gegenüber dem Basisjahr 2008 um das […]

Energieautarkie für Österreich bis 2050


http://orf.at/stories/2038660/

Wie wird das Klima? Bisamberg will es wissen


Willkommen auf den Seiten der G21-Energiegruppe Bisamberg. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Bisamberg Energie-autark zu machen. Wie wir das erreichen wollen und was dazu nötig ist erfahren Sie hier.